Objektbau

Energietechnik

Nutzungsplanung

Freizeitcenter

ENER-NET ist ein PlanungsbĂĽro, das Objektbauten aller Art in Verbindung mit innovativen Energie-Gewinnungs- und/oder – Einsparungskonzepten realisiert und auf Wunsch fĂĽr diese auch die Betreuung, Verwaltung und den Service ĂĽbernimmt.

Zusammen mit unseren Partnern aus unserem eigenen Firmenverbund und unseren Zulieferern verfügen wir über ein langjähriges Know-How bezüglich Planung, Genehmigung und schlüsselfertiger Umsetzung von komplexen Projekten. In den letzten Jahren haben wir uns auf Objektbauten und Energietechnik in Verbindung mit Photovoltaiksystemen spezialisiert.

Wir nutzen nur erstklassige Zulieferer und verbauen nur hochqualitative und geprüfte Bauteile von seriösen und erstklassigen Lieferanten. Das garantiert unseren Kunden langlebige und problemfreie Energiegewinnungsanlagen.

Wir legen großen Wert auf Qualität und verwenden nur von uns geprüfte und systemschlüssige Bauteile für unsere Anlagen. Wir arbeiten mit Genehmigungsbehörden und Stromversorgern als auch Finanzierungspartnern seit vielen Jahren zusammen und kennen deren Erwartungen und Verfahrensabläufe – so sorgen wir bei unseren Kunden für einen reibungslosen Projektablauf.

Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden, der Projekte von A-Z betreut und seinen Kunden rund um die Uhr als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Prüfen Sie uns und nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf – wir freuen uns darauf.

Ener-Net projektiert und baut RAU Gewerbepark

Im Gewerbegebiet “Im Tal” in Altenstadt/Iller hat der Bau des RAU Gewerbeparks begonnen, welcher architektonisch durch seine neuartige oktaederförmige Gebäudekonstruktion hervorsticht. Der Gewerbepark besteht aus 4 einzelnen Gebäuden, wobei man 3 davon durch Zwischenbauten miteinander verbinden kann. Auf ein Pultdach kommt eine sonnennachgeführte Photovoltaikanlage mit 58 kw und 420 qm Dachfläche, je Gebäude versteht sich. Diese Art von Gebäudekonstruktion ist bisher einzigartig. Die Bauten sind als Mehrzweckgebäude ausgelegt. Dadurch ist eine größtmögliche Flexibilität gegeben und die Nutzfläche kann nach den jeweiligen Anforderungen des Gewerbetreibenden modifiziert werden.

 

Ener-Net in der Presse: Drehbare Dächer

In Filzingen „Im Tal“ sollen vier Häuser entstehen – Häuser, deren Dächer sich nach der Sonne drehen. Um für einen Bauantrag den Weg zu ebnen, hat der Altenstadter Marktrat einstimmig beschlossen, den Bebauungsplan zu erweitern.

Die Gebäude sollen laut Bürgermeister Wolfgang Höß als Büro- und Verwaltungsgebäude genutzt werden. Lediglich das Dachgeschoss sei drehbar und nur als Lagerraum verwendbar. Die vier quadratischen Häuser sollen je eine Fläche von zwölf Mal zwölf Metern haben und 16 Meter hoch werden.